Wissenswertes

 

Humboldtsee 2017

story hs2017 Ein sehr sonniges Treffen am Humboldtsee mit tierischem Besuch.

+Weiterlesen

 

 

Gepresste Luft

storry luft

Was machen wir eigentlich mit der Druckluft in unseren Booten

+Weiterlesen

Den Helder 2017

story dh17

Ein Besuch bei SAIL und Marinetagen in Den Helder / Niederlande

+Weiterlesen

 

Göteborg 2017

story goeteborg

Anfang April machten wir uns auf den Weg nach Göteborg um an einer Ausstellung an einem ungewöhnlichen Ort teilzunehmen.

+Weiterlesen

ZENTRALE

Pro Basic 10-05 CNC Fräse

Ende 2013 hatte ich mir eine CNC Fräse der Firma STEPCRAFT zugelegt. Damals gab es im Angebot die 600er Version mit etwas Zubehör.

Die Maschine wurde im Laufe der Zeit mit der HF Spindel, dem Nutentisch und einem Vakuumtisch ausgerüstet. Speziell im letzten Jahr habe ich aber viel GFK gefräst und auch einiges in Alu getestet. Die Stepcraft kam dadurch dann schnell an ihre Grenzen. Daher keimte langsam der Wusch auf, eine größere und vorallem stabilere Fräse zu haben, mit der auch mal dickeres Alu zerspant werden kann.01

Nach einiger Recherche im Internet stieß ich auf Mechaplus CNC-Modellbau. Markus hatte sich 2011 ebenfalls eine Fräse von Mechaplus zugelegt. Nach dem Gespräch mit Markus war ich dann komplett überzeugt das die 10-05 die Nachfolgerin werden sollte. Die Maschine war auch noch im Sommerangebot als Komplettset mit Steuerung und fertig aufgebaut erhältlich. Da ich als Software mein WIN PC-NC USB weiter verwenden wollte, passte das Angebot perfekt. Nach einigen Mails mit Herrn Pech war schnell ein Termin zur Abholung gefunden.

Die Hallen von Mechaplus sind quasi ein einziger Konstruktions-, Zusammenbau,- Herstellungs-. und Spielbereich. Kurz gesagt, es gibt dort neben CNC Fräsen ALLES was das Modellbauerherz höher schlagen lässt. Über Flugzeuge, Panzer, Bagger, LKW, Autos bis hin zu Schiffen und seit kurzem auch ein UBoot in Konstruktion und Bau. 02

Die Einweisung war schnell erledigt, verschiedene Fragen beantwortet und die Maschine wurde eingeladen. Zuhause habe ich die Fräse dann aufgebaut, eine Opferplatte aufgeschraubt und danach geplant. Nach der Grundeinstellung von Win PC konnte es auch gleich losgehen. Zuerst in Holz wurden die ersten Testfräsungen gemacht, die Maschine arbeitet absolut problemlos und präzise. Ein paar Tage später stand dann direkt ein großer Fräsjob an, was die Maschine ohne Probleme erledigte. Ich bin voll zufrieden und gebe daher klare Kaufempfehlung!03

Ein paar Eckdaten der Fräse:

  • Maße 1300mm x 650mm x 650mm
  • max.45mm/s
  • Auflösung Schrittmotore 0,015mm bei 1/2
  • Genauigkeit >0,1mm
  • Arbeitsbereich 1000mm x 500mm x100mm

Als Fräs-PC nutze ich einen Quadcore mit 2Ghz und 32GB Ram, als Betriebssystem Win7 das aber komplett bis auf die Grundfunktionen reduziert ist. Als CAM System kommt ESTL Cam zum Einsatz, einerseits sehr preiswert und andererseits sehr schnell zu erlernen, da selbsterklärend aufgebaut. Der Support durch Christian von ESTL Cam ist auch spitze, man erreicht ihn Zeitnah per Mail.04

Die Stepcraft HF Spindel ist zur Zeit noch im Einsatz, soll aber einer 2,2kw Chinaspindel mit größeren Spannzangen weichen. Den Vakuumtisch nutze ich ebenfalls weiter. Alles in allem muß ich sagen, das sich die Neuanschaffung sehr gelohnt hat, neben einem größeren Arbeitsbereich macht sich auch der stabilere Aufbau und die schnelleren Arbeitsgeschwindigkeiten sehr positiv bemerkbar.

Für die Zukunft steht noch der Aufbau eines sauberen Absaugungssystems in Verbindung mit einem Zyklonabscheider an. Eventuell auch ein großer Vakuumtisch im Eigenbau.

Mein Dank an dieser Stelle gilt auch Herrn Pech und Team, der erstklassigen Service und einen super reibungslosen Ablauf geleistet hat.

 

 FileClosedStamp

Aktuelle Seite: Home Artikel Tipps und Anleitungen Pro Basic 10-05 CNC Fräse